Vergleichsweise Kostenregelungen und die Rechtsschutzversicherung

§ 5 Abs. 3 b der All­ge­mei­nen Rechts­schutz­be­din­gun­gen bestimmt, dass der Rechts­schutz­ver­si­che­rer nicht ver­pflich­tet ist, die sei­nem Ver­si­che­rungs­neh­mer ent­stan­de­nen Kos­ten eines Rechts­streits zu über­neh­men, wenn der Rechts­streit (etwa im Rah­men eines Ver­gleichs) mit einer nicht dem mate­ri­el­len Ergeb­nis ent­spre­chen­den Kos­ten­ver­tei­lung erle­digt wird.

Die­se Aus­schluss­klau­sel des § 5 Abs. 3 b ARB ist aller­dings nach einem Urteil des Land­ge­richts Frei­burg bei einer außer­ge­richt­li­chen Erle­di­gung jeden­falls dann nicht anwend­bar, wenn dem Ver­si­che­rungs­neh­mer kein mate­ri­ell-recht­li­cher Kos­ten­er­stat­tungs­an­spruch zuge­stan­den hat.

In der Recht­spre­chung ist auch nach der Ent­schei­dung des Bun­des­ge­richts­hofs vom 25.01.2006 1 im Ein­zel­fall umstrit­ten, ob § 5 Abs. 3 Nr. 3 b ARB wirk­sam und auch auf außer­ge­richt­li­che Ver­glei­che oder ander­wei­ti­ge Erle­di­gun­gen ohne Kos­ten­re­ge­lung anwend­bar ist 2.

Auf die Ent­schei­dung die­ser Streit­fra­gen kam es vor­lie­gend jedoch nach Ansicht des Land­ge­richts Frei­burg nicht an. Das Land­ge­richt Frei­burg teil­te näm­lich die Ansicht, dass § 5 Abs. 3 Nr. 3 b ARB (2007) jeden­falls dann kei­ne Anwen­dung fin­det, wenn dem Ver­si­cher­ten kein mate­ri­ell-recht­li­cher Kos­ten­er­stat­tungs­an­spruch gegen den Geg­ner zur Sei­te steht 3. Denn in einem sol­chen Fall kann der Ver­si­che­rungs­neh­mer mate­ri­ell­recht­lich kei­ne § 5 Abs. 3 Nr. 3 b ARB (2007) ent­spre­chen­de Kos­ten­re­ge­lung durch­set­zen. Er hat über mög­li­che Kos­ten­er­stat­tungs­an­sprü­che damit auch nicht verfügt.

Land­ge­richt Frei­burg, Urteil vom 1. April 2010 – 3 S 318/​09

  1. BGH NJW 2006, 1281[]
  2. vgl. etwa LG Hagen NJW RR 2008, 478; und zuvor schon LG Aachen, Urteil v. 16.12.2005 – 6 S 4/​06; LG Mün­chen I RuS 2008, 512; VersR 2009, 254; aA LG Ham­burg VersR 2009, 1529; grund­le­gend: Schnei­der, VersR 2004, 301ff; Heit­her NJW 2008, 2743ff[]
  3. LG Bre­men NJW-RR 2007, 1404 m.w.N.[]